Eine Paella ist der Klassiker in Spanien, wie eben in Italien die Nudeln. Natürlich gibt es Paella in den verschiedenen Zubereitungsformen, aber eins ist immer gleich, die Grundzutaten. Das sind Reis, Olivenöl und Safran. Dann kommen noch verschiedene Gemüsesorten hinzu. Das sind in der Regel Paprika, Bohnen, Tomaten, verschieden Sorten Fleisch oder Meeresfrüchte. Meist dabei ist auch die spanische Wurst Chorizo. Einfach eine Villa kaufen auf Mallorca und die Paella ist immer dabei.

Original mallorquinische Paella

Der Geheimtipp der Insel Mallorca ist die mallorquinische Paella. Das Rezept wird von Generation zu Generation weitergereicht und ist einfach der Renner aller Menschen auf Mallorca und besonders die der Urlauber. Gerade Urlauber sind hier schon manchmal „gestrandet“ aus lauter Liebe zur Insel und zur Paella. Eine Villa kaufen auf Mallorca war zum Thema geworden. Die Lieblingsinsel aller Deutschen ist eben nicht „nur“ durch wunderbare Strände und Buchten bekannt, nein, sie alle lieben eben auch das Original einer mallorquinischen Paella. Eine echte mallorquinische Paella wird auf Mallorca draußen im Freien zubereitet in einem einfachen Holzofen. Eine große Pfanne, eben die“ Paella“. Es entwickelt sich ein Rauch, welcher aber auch gewünscht ist. Erst er trägt zum bestimmten Aroma der Paella bei. Wieder ein Grund den Traum eine Villa kaufen auf Mallorca Wirklichkeit werden zu lassen.

Paella

Wer kann bei solch einem Gericht noch widerstehen?

Die Zutaten einer Original mallorquinische Paella

Zuerst sollten die Zwiebeln und der Knoblauch geschält werden, fein würfeln und auch der Paprika muss in Streifen geschnitten werden. Dann kommen Lauchzwiebelringe mit den Hähnchenbeinen mitsamt den Knochen. Die Meeresfrüchte müssen vorher sehr kalt abgewaschen werden, trocken getupft werden. Anschließend in kleine Streifen oder Würfel schneiden. Sind die Vorbereitungen fertig können Sie die Pfanne erhitzen und dann kann das Fleisch darin brutzeln. Das Gericht bringt Ihnen dann ein wenig Urlaubsgefühle zurück. Sie spielen dann sofort wieder mit dem Gedanken am besten eine Villa kaufen in Mallorca. Dann kann gewürzt werden unter Zugabe von Reist und dann die Meeresfrüchte. Alles zusammen dann mit dem Fond abrunden. Der Reis sollte leicht auf dem Boden ansetzten, so erst entsteht der aromatische Geschmack. Zum Schluss wird die Paella lecker auf einem Teller angerichtet.

Die richtige Zubereitung einer Paella auch zu Hause

Es ist eigentlich ganz einfach und funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip. In einer großen Pfanne wird spezieller Paella Reis zusammen mit gedünstetem Gemüse, Meeresfrüchte oder Fleisch zusammen mit reichlich Olivenöl gedünstet. Es sollte auf jeden Fall eine flache Pfanne sein und so gelingt auch die Paella. Am besten geht es auch zu Hause mit einem Gasherd. Das Gericht bringt Ihnen dann ein wenig Urlaubsgefühle zurück. Sie spielen dann sofort wieder mit dem Gedanken am besten eine Villa kaufen Mallorca.